Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

SATA Festplatten – flotte Speichermedien für PC und Laptop!

sata-festplattenSATA ist eine Technologie, die mit einer schnellen Dateiübertragung aufwartet. Neueste Modelle erreichen durch ihren PCI-Express-Anschluss eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit und können sowohl in Form von SSD als auch HDD Festplatten vorliegen. Welche Vorzüge und Eigenschaften die einzelnen Modelle haben und was beim Kauf zu beherzigen ist, verraten Ihnen die folgenden Abschnitte. Eines sollte jedoch klargestellt sein: Die Produkte sind intern in PC und Laptop einbaubar, aber ebenso extern anschließbar. Sie allein entscheiden, zu welchem Zweck Ihnen die Festplatte SATA dient und wie viel Komfort Sie Ihnen in der Nutzung bietet!

SATA Festplatte Test 2020

Was zeichnet die Festplatte SATA aus?

sata-festplattenSATA – das steht für Serial Advanced Technology Attachment. Im Schreibgebrauch kommt SATA auch in anderen Schreibweisen vor, wie z. B. Serial ATA und S-ATA. Im Endeffekt ist aber immer dasselbe Produkt gemeint, welches sich durch seine fortschrittliche Verbindungstechnologie auszeichnet.

» Mehr Informationen

Das erste Mal wurde die Festplatte SATA vom Unternehmen Intel im Jahr 2000 entwickelt. Sie ist der Nachfolger von ATA. Durch die serielle Übertragung der Daten, die im Vergleich zur ATA neu eingeführt wurde, werden die Dateien Bit für Bit über eine Leitung übertragen. In einem SATA Festplatten Test im Netz hatte dies den entscheidenden Vorteil, dass die Dateien schneller übertragen wurden. Auch die Kabelführung ist bei SATA Festplatten anders als bei den ATA-Vorgängern und als komfortabler zu bewerten.

Vor- und Nachteile einer SATA Festplatte

  • dünne Kabel für mehr Platz und Komfort
  • beschleunigte Dateiübertragungsraten
  • mehrere Speicherkapazitäten im SATA Festplatten Vergleich für eine individuelle Anpassung
  • viel Spielraum zur Anwendung: Bei der Arbeit, beim Gaming, beim Surfing – jedes Endgerät wird durch den Einbau von SATA Festplatten in der Performance verbessert

Beste SATA Festplatten: Mit SATA 3 durchstarten!

Die Festplatte SATA hat eine steile Entwicklung durchlaufen. Mittlerweile gibt es seit der Veröffentlichung durch Intel im Jahr 2000 drei verschiedene Generationen bzw. Typen von SATA Festplatten:

» Mehr Informationen
Typ Dateiübertragungsgeschwindigkeit Veröffentlichung
SATA 1 1,5 GB/s 2000
SATA 2 3 GB/s 2005
SATA 3 6 GB/s 2010

Hinzu kommen weitere Subtypen, wozu auch SATA 3.2 gehört. Dieses ermöglicht durch den PCI-Express-Anschluss bis zu 8 GB/s pro Leitung. Beste SATA Festplatten weisen eine maximal hohe Dateiübertragungsgeschwindigkeit auf. Allerdings haben Testberichte veranschaulicht, dass bereits SATA 2 anderen Technologien in Sachen Dateiübertragungsgeschwindigkeit überlegen ist.

Hinweis: Um das volle Potenzial auszuschöpfen, ist zu beachten, dass das jeweilige Endgerät (z.B. Laptop, PC-Laufwerk) über dieselbe Schnittstelle verfügt. Die besten SATA Festplatten performen nur wie SATA 1, wenn die Schnittstelle am Endgerät einen veralteten Anschluss hat. Sollte ein solches Problem vorliegen, lässt sich dies heutzutage mit Adaptern lösen, die sogar imstande sind, vom alten ATA auf das neue SATA 3 aufzuwerten.

Nun gibt es SATA Festplatten sowohl intern als auch extern (External serial ATA) zum Anschluss. Interne SATA Festplatten werden ins Laufwerk eingesteckt und mit einem Kabel verbunden. Spezielle externe SATA Festplatten existieren nicht. Die internen Festplatten werden um ein externes Gehäuse aufgerüstet, in welches sie eingesteckt werden. Dann ist es möglich, sie extern an den Laptop oder PC anzuschließen.

SATA Festplatten Test: Welche Kaufkriterien sind ein Muss?

Damit Sie im SATA Festplatten Vergleich zwischen den Produkten im Shop abwägen können und das ideale Produkt für Ihre Zwecke bestellen, erhalten Sie eine Übersicht über Kaufhinweise bezüglich der wichtigsten Aspekte.

» Mehr Informationen

Dazu gehört zum einen die Größe der Festplatte. Diese liegt bei 2,5 Zoll oder 3,5 Zoll. Die Größe von 2,5 Zoll haben in der Regel die SSD Festplatten mit SATA, unter 3,5 Zoll sind normalerweise die HDD Festplatten mit SATA geführt. In Laptops passen meistens nur 2,5-Zoller, während in PCs beide Größen Anwendung finden. Der Unterschied zwischen SSD und HDD ist noch aus einem anderen Grund wichtig: Die SSDs arbeiten schneller und sind weniger empfindlich als HDDs. Die HDDs wiederum offerieren deutlich mehr Speicherplatz. Während bei SSDs mit Modellen um die 1TB bis 4TB Speicherplatz der Gipfel erreicht ist, offerieren HDDs bis zu 12TB. SATA Festplatten Testsieger in Sachen Speicherkapazität sind meistens HDDs, wohingegen im Hinblick auf die Arbeitsgeschwindigkeit die SSDs in der Bestenliste landen. Schlussendlich gilt bezüglich der Größe:

  • 2,5 Zoll oder 3,5 Zoll passend zum Endgerät wählen
  • SSDs bei wenig erforderlichem Speicherplatz und hohen Ansprüchen an Geschwindigkeit kaufen
  • HDDs bei hoher benötigter Speicherkapazität aussuchen

Hinweis: Der Vorteil von HDDs ist, dass diese im Preisvergleich billig ausfallen. Sollten Sie also keine hohe Geschwindigkeit benötigen, sind HDDs die klare Empfehlung. Früher waren bei HDDs aus Kompatibilitätsgründen bei einer SATA Festplatte noch Jumper notwendig. Diese müssen heutzutage nicht gesetzt werden.

Nach der Größe fällt die Anschlussart ins Gewicht. Bei einem SATA Festplatten Test im Netz wurden folgende Anschlussarten festgestellt:

  • mini-SATA
  • micro-SATA
  • Slimline Connector
  • eSATA bei externem Anschluss
  • SATA Express mit PCI Express 3.0

Die Bestenliste zeigt, dass die SATA Festplatten mit PCI Express 3.0 Anschluss maximale Geschwindigkeitsvorteile liefern und klar zu bevorzugen sind. Sollten Sie aber SATA Festplatten günstig kaufen wollen, sind Sie Erfahrungen von Kunden zufolge optimal mit den anderen Anschlüssen versorgt.

SATA Festplatten Testsieger: Führende Marken und deren Vorteile

Angebote von Herstellern gibt es im Shop reichlich. Die führenden Marken sind dabei dieselben, die ohnehin schon im Technik-Segment auf sich aufmerksam machen:

» Mehr Informationen

Erfahrungsberichte lobten Samsung und Western Digital aufgrund der geringen Betriebsgeräusche. Toshiba holte sich nach Versand eine gute Bewertung für das faire Preis-/Leistungsverhältnis ab. Die Produkte von Seagate und SanDisk gelten als sehr gute SATA Festplatten, weil sie eine schnelle Arbeitsgeschwindigkeit mit einer großen Auswahl an Speicherkapazitäten kombinieren.

Fazit: Mit neuer fortgeschrittener Technologie Dateien schnell kopieren!

SATA Festplatten offerieren durch die verbaute Technologie im beruflichen ebenso wie im privaten Gebrauch neue Perspektiven. Sie dienen einer schnellen Speicherung und einem schnellen Transfer von Inhalten auf hohem Niveau. Als SSDs und HDDs erhältlich, überzeugen sie durch und durch. Passen Sie das Modell Ihren Bedürfnissen an und entscheiden Sie sich für sehr gute SATA Festplatten für Ihre persönliche Nutzung. Die vorgeschlagenen Hersteller und Marken überzeugen mit durchdachten sowie langlebigen Konzeptionen.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
SATA Festplatten – flotte Speichermedien für PC und Laptop!
Loading...

Neuen Kommentar verfassen