Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

PC Soundanlagen – so wird der Computer zur Hifi Anlage

PC SoundanlagenDie Digitalisierung verändert nicht nur die Art wie wir unsere Einkäufe erledigen und unsere Bankgeschäfte abwickeln. Nirgendwo tritt der digitale Trend so deutlich in Erscheinung wie in der Unterhaltungselektronik. Das gilt besonders für jene Bereiche, wo PC, Notebook und Smartphone eingesetzt werden. Zum Beispiel beim Spielen, Videoschauen und Musikhören aus dem Internet. Eigentlich alles bestens, doch die Soundqualität interner Lautsprecher lässt oft zu wünschen übrig und in Desktop-PCs sind ohnehin keine eingebaut. Für satten Sound sorgt eine Soundanlage für PC und Notebook. Die Auswahl ist aber nicht einfach, denn Soundanalgen für Computer gibt es in vielen Ausführungen. Eine davon ist, dass man seine Hifi Anlage zur PC Kompaktanlage ausbaut. Oder man besorgt sich ein PC Soundsystem. Aber welche ist die beste PC Soundanlage? Ein PC Soundanalgen Test hilft bei der Suche. Dort werden Erfahrungen getauscht und Testberichte veröffentlicht.

PC Soundanlage Test 2020

Soundanlagen für Computer – was macht den Unterschied

PC SoundanlagenGute Musik macht nur dann Spaß, wenn die Soundqualität stimmt. Eine Möglichkeit sind Kopfhörer mit eingebautem 5.1 oder 7.1 Surroundsystem, die sich wegen des Raumklangs auch hervorragend zum Spielen und Videoschauen eignen. Doch nicht ein jeder mag ständig Kopfhörer tragen und lauscht stattdessen lieber den Klängen aus den Lautsprechern eines PC Soundsystems. Und hier ist das Angebot groß. Bereits bei Händler wie Media Markt, Saturn und Conrad erkennt man die Vielfalt, die bei wenigen Euros beginnt und locker dreistelligen Summen erreichen kann, wie zum Beispiel für eine Bose PC Soundanlage.

» Mehr Informationen

Doch warum soll man für ein PC Soundsystem wie zum Beispiel eine PC Kompaktanlage oder eine PC Soundbar überhaupt Geld ausgeben. Eine Antwort darauf bietet ein Vergleich, bei dem die Vor- und Nachteile von Soundanlagen für Computer gegenübergestellt werden.

Vor- und Nachteile einer PC Soundanlage

  • besserer Klang von Musikinstrumenten und Stimmen
  • mehr Komfort als bei der Verwendung von Kopfhörer
  • in Kombination mit Subwoofer ist auch ein satter Bass möglich
  • Designer PC Soundanlagen sind ein Eyecatcher
  • eine Soundanlage für PC benötigt Platz (das gilt besonders für 2.1. 3.1, 5.1 und 7.1 PC Soundsysteme, wo mehrere Lautsprecher und ein Subwoofer eingesetzt werden)

Die Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile spricht klar für ein PC Soundsystem wie zum Beispiel eine Teufel PC Soundanlage. Betrachtet man die Vielzahl an Modellen verschiedener Hersteller, gerät man leicht ins Wanken, welche die beste PC Soundanlage für das Eigenheim ist. Vor allem möchte man gute Qualität für wenig Geld. Ein PC Soundanlagen Vergleich hilft, eine gute PC Soundanlage zu finden, die auch für wenig Geld gute Qualität bietet.

Satter Sound aus dem Computer – welche Möglichkeiten gibt es?

PC Soundanlagen für Computer gibt es in verschiedenen Ausführungen.

» Mehr Informationen
Kriterium Hinweise
Hifi Anlage mit dem PC verbinden Mit den passenden Kabeln kann man seine Hifi Anlage mit dem PC verbinden, was besonders satten Sound verspricht. Allerdings können Sitzposition am PC und die Position der Boxen nicht optimal ausgerichtet sein, was beim Musikhören und Filmeschauen am Arbeitsplatz als störend empfunden werden kann.
Tischlautsprecher Platzsparend sind kleine Tischlautsprecher mit integriertem Verstärker. Sie werden mit einem Kabel dem Computer verbunden und links und rechts vom Bildschirm platziert. So flankieren sie beim Ansehen von Videoclips oder Filmen den Bildschirm mit gutem Stereoton. Diese Modelle gibt es für wenig Geld, allerdings ist auch die Qualität der akustischen Wiedergabe begrenzt.
PC Kompaktanlage Wer klare Höhen, ausgewogene Mitten und satte Bässe möchte, kommt um eine PC Kompaktanlage aus Lautsprechern und Subwoofer nicht umhin. Diese Modelle gibt es in verschiedenen Ausführungen wie ein Blick auf eine Bose PC Soundanlage oder eine Teufel PC Soundanlage zeigt.

Tipp: Der Verstärker kann wie bei einer Stereoanlage in einem eigenen Gehäuse untergebracht sein. Diese Version bietet vor allem den Vorteil, zusätzliche Geräte anschließen zu können, zum Beispiel einen Blue-Ray- oder MP3 Player oder einen Beamer.

Bei manchen Soundanlagen für PC wird auf einen Verstärker in separatem Gehäuse verzichtet. Stattdessen wird in den Boxen ein Verstärkermodul untergebracht, welches für die nötige Lautstärke sorgt. Der Vorteil bei diesem System ist die Platzersparnis. Allerdings bietet diese Version nicht so viele Anschlüsse, wie sie bei einem separaten Verstärker möglich sind.

  • Fetter Sound aus der Soundbar. Was ursprünglich für den Flachbildfernseher gedacht war, kann auch beim PC zum Einsatz kommen. Warum auch nicht, denn ob man einen Film am Fernseher ansieht oder am Bildschirm des Computers ist ziemlich egal. So macht man aus der TV Soundbar im Handumdrehen eine PC Soundbar, was ein paar Vorteile mit sich bringt.

Einer davon ist, dass Verstärkermodul und Lautsprecherchassis in einem Gehäuse untergebracht sind. Der Kabelsalat bleibt einem dadurch erspart. Manche Modelle lassen sich außerdem kabellos mit PC verbinden. Dadurch lässt sich leicht Ordnung halten und der Arbeitsplatz wirkt immer aufgeräumt.

Kabellos statt kabelgebunden – PC Soundanlagen mit Bluetooth und WLAN

Ob die PC Soundanlage mit oder ohne Kabel verbunden wird, hängt nicht zuletzt vom Preis ab. Sauber und ordentlich aufgeräumt sind die kabellosen Versionen mit Funk und auch hier gibt es verschiedene Versionen.

» Mehr Informationen

Lautsprecherboxen mit integriertem Verstärkermodul und PC Soundanlagen mit Bluetooth können überall im Raum platziert werden. Einzig eine Steckdose für die Versorgung mit Strom ist nötig. Auf weitere Kabel kann verzichtet werden. Auch die PC Soundbar gibt es mit Funk, wodurch sich das Verkabeln erübrigt.

Kabellose PC Soundanlagen werden auf verschiedene Art und Weise mit dem Computer verbunden. Viele Geräte sind dazu mit einem Bluetooth Modul ausgestattet. Das hat den Vorteil, dass man auch das Smartphone einbinden und seine Playlist abspielen kann. Eine weitere Möglichkeit für ein kabelloses Netzwerk zwischen Soundanlage und Computer ist WLAN, bei dem das Signal über einen WLAN Router übertragen wird. Ein Soundanalge PC Test hilft bei der Suche nach dem passenden Produkt.

Wie viel Kraft soll die PC Soundanlage haben?

Möchte man einfach nur den Klang des PCs verbessern, damit man beim Filme schauen Stimmen, Geräusche und musikalische Unterlegungen besser hört oder möchte man beim Rockkonzert die Wände zittern lassen? Im ersten Fall muss auf die Größe des Raums keine Rücksicht genommen werden, da sich die Akustik auf den Arbeitsplatz beschränkt, wo der Computer steht. Im zweiten Fall spielt die Größe des Raumes sehr wohl eine Rolle.

» Mehr Informationen

Gerade wer seinen Computer als Musikquelle nutzen möchte, braucht eine vollwertige Stereoanlage um den Raum mit Musik zu füllen. Damit sind ein kräftiger Verstärker und leistungsstarke Boxen mit großen Chassis gemeint. Die Erfahrung lehrt, dass Membranfläche durch nichts zu ersetzen ist. In einem solchen Fall ist die Verbindung von Notebook oder Computer mit der Hifi Anlage eine Empfehlung. In dieser Konstellation lohnt sich der Einsatz eines Desktop-PCs mit hochwertiger Soundkarte, was beste Voraussetzungen für eine gehobene Soundqualität bietet.

Hersteller

  • Bose
  • Panasonic
  • Bang & Olufsen
  • Teufel
  • Philips
  • Samsung
  • Sony
  • Sonos
  • Auna
  • LG
  • Harman/Kardon
  • Pioneer
  • Yamaha

Eine PC Soundanlage günstig kaufen

Keine Stadt bietet ein vergleichbar großes Angebot wie das Internet. Für die Suche nach der besten PC Soundanlage kann man einen Soundanlage PC Test verwenden. Dort findet man immer einen PC Soundanlage Testsieger. Ein PC Soundanlage Vergleich zeigt auch, dass ein PC Soundanlage Testsieger nicht immer teuer sein muss. Allerdings sollte man nicht im ersten Online Shop eine Bestellung aufgeben.

» Mehr Informationen

Wer eine PC Soundanlage günstig kaufen möchte, sollte einen Preisvergleich machen. Der braucht nur wenige Klicks und kann einem mehrere Euro sparen helfen. Beim Vergleich der Preise darf man aber nicht vergessen die Kosten für den Versand einzubeziehen. Denn manchmal entpuppt sich wegen hoher Versandkosten das vermeintliche Schnäppchen als teures Angebot. Alternativ kann man PC Soundanlagen bei Conrad, Saturn und Media Markt kaufen.

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
PC Soundanlagen – so wird der Computer zur Hifi Anlage
Loading...

Kommentar veröffentlichen