Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Gaming Monitore – großer Spielspaß bei bester Sicht

Gaming MonitoreWährend das Gaming, ob an PC oder Konsole, früher eher als nerdige Freizeitbeschäftigung verschrien war, wird es heutzutage immer beliebter. Unter der Bezeichnung „E-Sport“ gibt es sogar eigene Ligen und Turniere, die immer mehr Zuschauer anziehen. Um das beste Gaming-Erlebnis der neuesten Spiele erleben zu können, braucht es neben einem gut ausgestatten Computer oder einer Konsole auch den passenden Gaming Monitor. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Gaming Monitor kaufen achten müssen und wie Sie die besten Gaming Monitore und günstige Gaming Monitore finden können.

Gaming Monitor Test 2022

Was muss ein guter Gaming Monitor können?

Gaming MonitoreAufgrund der vielfältigen Auswahl an PC Monitoren für Videospiele ist es heutzutage gar nicht so einfach, den passenden Gaming Bildschirm für sich zu finden. Hinzu kommt, dass wohl jeder Spieler eigene Anforderungen und Vorlieben hat, wenn es um den perfekten Monitor zum Zocken geht.

Allein schon bei der Frage, wie groß der perfekte Gamer Bildschirm sein muss, scheiden sich die Geister. Manch einer ist mit einem Gaming Bildschirm in der Größe von 23 Zoll zufrieden, ein anderer setzt auf einen Gamer Bildschirm mit 30 Zoll. Wieder andere schwören auf 2 Monitore, um am PC oder der Konsole das Erlebnis der Spiele zu perfektionieren.

Neben der Größe des Gamer Monitors ist auch die Auflösung ein wichtiges Kriterium für einen Zocker Monitor Die Angebote reichen hier vom 4k Gaming Monitor über HD, Full HD bis hin zu Ultra HD (UHD) und Spiele Monitoren mit 3D Technik. Was ein guter Gamer Monitor auf jeden Fall besitzen sollte, ist Schnelligkeit. 1ms Reaktionszeit gilt hier als ein guter Wert und ist heutzutage bei nahezu allen guten Monitoren Standard.

Welche Unterschiede gibt es bei Gaming Monitoren?

Den ersten Unterschied bei einem Gamer Monitor Test erkennen Sie bereits an der Optik eines Gaming Monitors. Hier gibt es flache Bildschirme und sogenannte curved Modelle, die sich durch einen gebogenen Bildschirm auszeichnen. Während die ersten Bildschirme noch sehr klobig waren, sind diese spätestens seit der Einführung von TFT Monitoren Geschichte. Seitdem hat sich die Technik rasant weiterentwickelt. Die größten Unterschiede liegen heutzutage vor allem in:

Kriterium Hinweise
Bildschirmgröße Für ein perfektes Gaming Erlebnis eignen sich Bildschirme in der Größe von 24 oder 27 Zoll. Welcher Ihren eigenen Ansprüchen genügt, finden Sie am besten heraus mit einem Gaming Monitor 24 Zoll Test bzw. einem Gaming Monitor 27 Zoll Test .
Bildschirmauflösung Die Qualität des Bildes ist entscheidend für den Spaß am Spielen. Für viele Spiele ist eine Full-HD Auflösung mit 1920 x 1080p ausreichend. Wer auf gestochen scharfe Bilder besteht, der sollte aber lieber gleich zur WQHD-Auflösung mit 2560 x 1440p oder zur 4K UHD Auflösung mit 3840 x 2160p greifen.
Verwendete Panel-Technologie Ein weiterer entscheidender Faktor für die Qualität des Bildes ist das im Monitor verwendete Panel, also das Display. Moderne Monitore haben hier ein TN, MVA, PVA oder IPS Panel verbaut. Für leidenschaftliche Gamer empfiehlt sich das IPS Panel, da es eine ausgezeichnete Bildqualität, einen optimalen Kontrast sowie einen hohen Betrachtungswinkel mit exzellenter Farbwiedergabe ermöglicht.
Bildwiederholungsfrequenz und Reaktionszeit Eines der wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Gaming Monitors bildet die Reaktionszeit und die Bildwiederholungsfrequenz. Standard sind hier 120hz, also 120 Bilder pro Sekunde, wobei mit einem Gaming Monitor mit 144hz ein noch besseres Spielerlebnis erzielt werden kann. Ein 144 hz Monitor bietet zudem meist eine sehr kurze Reaktionszeit von 1ms. Gaming Monitor mit der Bezeichnung 144hz 1ms sind also eine exzellente Wahl.
Kontrast und Helligkeit Neben Auflösung, Bildwiederholungsrate und der Reaktionszeit haben auch die Helligkeit und der Kontrast eine entscheidende Wirkung auf das Gaming Erlebnis. Ein guter Benq Gaming Monitor kommt beispielswiese mit 24 Zoll, 144hz und einem Kontrast von mindestens 1000:1 sowie einer Helligkeit von mindestens 250 cd/m² daher. Auch andere Hersteller haben den ein oder anderen guten Gaming Monitor mit 144hz und den entsprechenden Leistungswerten in ihrem Programm.

Worauf achten, um den besten Gaming Monitor zu finden?

Vor einem Gaming Monitor Vergleich müssen Sie zu allererst für sich selbst klären, welche Ansprüche Sie an den für sich besten Gaming Monitor stellen. Wichtige Fragen, die Sie sich stellen sollten sind:

  • Benötigen Sie unbedingt einen Curved Gaming Monitor, also einen gebogenen Monitor, oder reicht ein herkömmlicher Widescreen Monitor bzw. Ultrawide Monitor?
  • Wie möchten Sie den Monitor nutzen? Als PC Gaming Monitor oder als Monitor für PS4 bzw. Xbox one?
  • Welches Seitenverhältnis benötigen zum Spielen? Einen 21:9 Monitor oder das klassische 16:9?

Je nach gewünschtem Einsatzzweck sollten Sie auch die Anschlüsse des Monitors Betrachten. So kann ein Computer Monitor teilweise andere Anschlüsse als ein Monitor für PS4 benötigen.

Bei der Kaufentscheidung hilft oft auch ein Blick in unterschiedliche Gaming Monitor Tests . In den Top 10 der Rangliste landet dabei ziemlich oft ein LG Gaming Monitor, wie der LG 25gm77 oder aber auch ein Benq Gaming Monitor, wie der Benq RL2455hm. Die Testberichte solcher Gaming Monitor Tests , beispielsweise einem Gaming Monitor 24 Zoll Test oder einem Gaming Monitor 27 Zoll Test geben gute Empfehlungen, welcher 4k Gaming Monitor oder Curved Gaming Monitor am besten zu Ihnen passen könnte. Neben der Bewertung durch Fachmagazine in unterschiedlichen Gaming Monitor Tests hilft oft auch die Erfahrung von bekannten oder befreundeten Gamern, die ähnliche Spiele wie Sie selbst spielen.

Welche Hersteller für Gaming Monitore gibt es und wo kann man diese kaufen?

Bekannte Hersteller für Gaming Monitore sind:

Jeder gute Elektronikfachmarkt, wie Saturn oder Media Markt, bietet eine große Auswahl an Monitoren für das Gaming. Aber auch im Internet finden Sie zahlreiche Shops und Angebote, um Ihren neuen Gaming Monitor günstig zu kaufen. Von Angeboten, die im Vergleich zu billig erscheinen sollten Sie jedoch Abstand nehmen.

Kauf im Ladengeschäft Kauf im Internet
  • fachkundige Beratung möglich
  • die Monitor können gleich getestet und live miteinander verglichen werden
  • oftmals höhere Preise
  • oft wenig Auswahl
  • große Auswahl
  • geringe Preise
  • oftmals schneller Verstand
  • Sie können Testberichte lesen und Produkte vergleichen
  • viele Hersteller und Verkäufer beraten per Live Chat
  • keine Beratung möglich
  • eventuell zusätzliche Versandkosten

Nützliches Zubehör für Gaming Monitore

Um das Spielerlebnis auf dem PC oder der Playstation 4 optimal ausnutzen zu können, gibt es neben dem passenden Gaming Monitor auch noch zahlreiches Zubehör, welches Sie kaufen können. Für die Befestigung des Monitors an der Wand eignet sich beispielsweise eine Monitorhalterung. Mit einer solchen Wandhalterung verringern Sie den für den Monitor benötigten Platz und können somit ein einzigartiges Spieleerlebnis schaffen. Auch andere Hilfsmittel, wie eine 3D Brille, ein Headset oder spezielle Controller können das Gaming noch weiter verbessern.

Oft von unseren Lesern nachgefragt

Gaming Monitore - welche sind die besten?

Für die Kategorie "Gaming Monitor" auf externe-festplatte.com kommen die nachfolgenden Produkte als Testsieger infrage:

Welche Marken oder Hersteller sind empfehlenswert?

Die folgenden Marken oder Hersteller könnten für Sie am besten sein: Samsung, LG, ASUS, Medion, Philips, MSI, Lenovo, Dell, Hewlett Packard, BenQ.

Was kosten die Produkte durchschnittlich?

Die Preise für Produkte in der Kategorie Gaming Monitore variieren von 1 Euro (am günstigsten) bis 959 Euro (am teuersten). Im Durchschnitt kosten die Produkte auf externe-festplatte.com 248 Euro. Alle Online-Shops und Angebote finden Sie auf der jewiligen Produktdetailseite.

Beste 15 Gaming Monitore im Test oder Vergleich von 2022

Der Gaming Monitor Test als aktuelle Vergleichstabelle für 2022 von externe-festplatte.com:

Gaming Monitor Test bzw. Vergleich
ModellTypen/KategorienSterneVor- und NachteilePreisZum Test
  Prechen 19 Zoll PC Monitor
  Prechen 19 Zoll PC Monitor Test
Gaming Monitor3.5 Sterne
(befriedigend)
Gut verarbeitet, Brauchbare Bilder, Schnell genug für den Büroarbeitsplatz, Einfacher Start
Nur mäßig geeignet für Gaming
ungefähr 106 €» Details
Samsung C27T550FDU
Samsung C27T550FDU Test
Gaming Monitor4.5 Sterne
(sehr gut)
Gut geeignet zum Screensplitting, Augenschonmodus, Gut verarbeitet, Ansprechende Bildqualität
Qualität der Farben umstritten
ungefähr 234 €» Details
LG 32MN500M
LG 32MN500M Test
Gaming Monitor4 Sterne
(gut)
Gut gestaltetes Gehäuse, Gute Bilder , Gute Farbwiedergabe, Farbentreue
Reaktionszeit reicht so gerade
ungefähr 200 €» Details
ASUS VA27EHE
ASUS VA27EHE Test
Gaming Monitor4 Sterne
(gut)
Zahlreiche Einstellmöglichkeit, Gute Bildqualität, Angenehme Farben, Schmaler Rahmen
Höhenverstellung nicht möglich
ungefähr 156 €» Details
Samsung C24F396FHR
Samsung C24F396FHR Test
Gaming Monitor4 Sterne
(gut)
Problemlose Installation, Ersteinrichtung läuft fast von allein, Gute Kontraste , Arbeitet zuverlässig auch unter Dauerbelastung
Am Anfang muss Freesync eventuell zwei Mal gestartet werden
ungefähr 136 €» Details
LG 27UN83A
LG 27UN83A Test
Gaming Monitor4.5 Sterne
(sehr gut)
Scharfe Bilder , Gute Tonqualität, Intuitives Menü, Ansprechendes Aussehen
HDR ist eine Herausforderung
ungefähr 349 €» Details
Medion P55491
Medion P55491 Test
Gaming Monitor4 Sterne
(gut)
Lässt sich einfach zusammen bauen, Verbindet sich gut mit dem Rechner, Funktioniert zuverlässig, Ist gut verarbeitet, Passt zur heimischen Büroarbeit
Leider nur ein HDMI Anschluss
ungefähr 180 €» Details
Philips 273V7QJAB
Philips 273V7QJAB Test
Gaming Monitor4.5 Sterne
(sehr gut)
Zahlreiche Einstellmöglichkeiten, Drei Stufen bei Farbtemperatur, Sparmodus, LowBlue Modus
ungefähr 181 €» Details
Samsung Odyssey G9 (C49G93TSSU)
Samsung Odyssey G9 (C49G93TSSU) Test
Gaming Monitor5 Sterne
(sehr gut)
Seine Größe, Bildwiederholungsrate, Bildauflösung, Bildqualität, Augenschonmodus
ungefähr 1.369 €» Details
LG 22MK400H-B
LG 22MK400H-B Test
Gaming Monitor4 Sterne
(gut)
Zahlreiche Einstellmöglichkeiten, Gute Bilder, Scharfe Kontraste, Ansprechende Farben, Agiert zuverlässig
Bildwinkelstabilität könnte besser sein
ungefähr 155 €» Details
ASUS VG248QE
ASUS VG248QE Test
Gaming Monitor4.5 Sterne
(sehr gut)
Bildfrequenz, Klare und scharfe Bilder, Viele Einstellmöglichkeiten, Gut verarbeitet
Menü umstritten
ungefähr 196 €» Details
  iiyama G-Master Red Eagle GB3466WQSU-B1 Curved VA LED-Monitor
  iiyama G-Master Red Eagle GB3466WQSU-B1 Curved VA LED-Monitor Test
Gaming Monitor4.5 Sterne
(sehr gut)
Größe, Bildauflösung, Helligkeit, Farben, Gute Verarbeitung
DisplayPort Kabel nicht so gut
ungefähr 460 €» Details
ASUS TUF Gaming VG289Q
ASUS TUF Gaming VG289Q Test
Gaming Monitor4.5 Sterne
(sehr gut)
IPS Panel, Satte Farben, Gut steuerbares Menü, Viele Einstellmöglichkeiten, Auch äußerlich gut gestaltet, Steht stabil
Fuß etwas klobig
ungefähr 324 €» Details
MSI PRO MP242DE
MSI PRO MP242DE Test
Gaming Monitor4 Sterne
(gut)
Gute Bildqualität, Schirm sieht aus jeder Perspektive gleich aus , Passender Office Schirm, Gut zum Filme schauen
Als Gaming Schirm weniger gut geeignet
ungefähr 119 €» Details
  HUAWEI 60 cm (23,8 Zoll) Full HD FullView Monitor
  HUAWEI 60 cm (23,8 Zoll) Full HD FullView Monitor Test
Gaming Monitor4 Sterne
(gut)
Ansprechendes Design, Mattes Display mit 180 Grad Betrachtungswinkel, Kaum Reflexionen bei Sonneneinstrahlung , Gute Bildqualität
Auf matten Displays sieht man allerdings jeden Fingerabdruck
ungefähr 129 €» Details
(Datum der Erhebung: 27.06.2022)

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (78 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Gaming Monitore – großer Spielspaß bei bester Sicht
Loading...

Kommentar veröffentlichen