Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

SCSI Festplatten – ältere, aber gefragte Festplatten-Typen!

SCSI FestplattenIhre große Zeit hatten SCSI Festplatten Anfang der 2000er und bis ca. 2010. Heute sind sie nicht mehr zeitgemäß. Es bestehen aber nach wie vor Laufwerke, Rechenzentren und weitere Systeme aus der damaligen Zeit, die nur mit SCSI Festplatten funktionieren. Daher sind SCSI Festplatten ältere, aber immer noch gefragte Festplatten-Typen. Sie finden in Shops zum Versand eine kleine Auswahl vor, die Ihnen aber alles bietet, was Sie benötigen. Mit unserer Kaufberatung im Folgenden gehen Sie auf Nummer sicher, dass Sie die richtige Wahl treffen.

SCSI Festplatte Test 2020

Was zeichnet SCSI Festplatten aus?

SCSI FestplattenBei SCSI Festplatten handelt es sich um ältere Festplatten-Typen. Es gibt aber nach wie vor Laufwerke sowie Rechenzentren aus den 2000er Jahren und darüber hinaus, die betrieben werden und sich nur mit SCSI Festplatten bestücken lassen. Ist dieser Fall gegeben, dann führt kein Weg daran vorbei, diese Festplatten zu bestellen. Anwendungsbereiche sind häufig in Unternehmen mit Rechenzentren sowie eigenen Servern gegeben, die auf alte Infrastrukturen vertrauen oder sogar vertrauen müssen, weil eine Umstellung zu viel Geld und Aufwand kosten würde. Einige Privatanwender mit älteren PCs nutzen ebenfalls SCSI Festplatten.

» Mehr Informationen

Es gibt zwei verschiedene Arten von SCSI Festplatten:

Typ Eigenschaften Hinweis
SCSI Festplatten Klassische und soeben beschriebene Ausführung mit SCSI-Anschluss Für alte Systeme aus den frühen 2000ern und kurz danach ausgelegt
SAS Festplatten Fortschrittlichere Version; heutzutage beste Festplatten Sind nicht für die alten Systeme geeignet!

Streng genommen sind SAS Festplatten andere Festplatten. Sie werden jedoch fälschlicherweise mit den SCSI Festplatten auf eine Stufe gestellt; mutmaßlich, weil sie im Namen das SCSI enthalten. „Serial Attached SCSI“ ist nämlich die Langform für SAS. Dieser Sachverhalt führt häufig dazu, dass Käufer die falschen Festplatten kaufen. Achten Sie darauf, dass – wenn Sie SCSI Festplatten kaufen – nirgendwo in der Produktbeschreibung SAS steht.

Vor- und Nachteile von SCSI Festplatten

  • SCSI Festplatten ermöglichen die Aufrechterhaltung alter Rechenzentren und Systeme
  • Anwendung für Unternehmen mit Datenbeständen von vor 20 Jahren essenziell
  • bei Privatnutzern mit Laufwerken aus der Jahren 2000 bis 2010 des Öfteren erforderlich
  • obwohl die Festplatten-Typen älter sind, sind die Preise alles andere als billig; Sie können am ehesten SCSI Festplatten günstig kaufen, indem Sie die folgenden Kaufkriterien befolgen

Was muss ich beachten, um sehr gute SCSI Festplatten zu finden?

Der zentrale Vorteil einer älteren Technologie besteht darin, dass weniger Kaufkriterien im SCSI Festplatten Vergleich existieren. Während bei den neuen SATA Festplatten eventuell Adapter gekauft und zwischen SSD und HDD Unterscheidungen gemacht werden müssen, sind zwischen SCSI Festplatten die Entscheidungen leicht zu treffen. Anhand folgender dreier Aspekte finden Sie beste SCSI Festplatten für Ihre Zwecke:

» Mehr Informationen
  • Format
  • Speicherkapazität
  • Drehzahl
  • Lautstärke

Hinweis: Die SCSI Festplatten haben als ältere Festplatten-Typen keine besonderen Features. Wenn Sie aber kreativ sind, dann kaufen Sie ein Gehäuse für die externen Festplatten, das den Anschluss der SCSI Festplatte über USB an den Router für Ihr Internet ermöglicht. Dann können Sie die SCSI Festplatte sogar als Netzwerkfestplatte für den Zugriff auf Dateien über das Internet nutzen.

Format

Das Format ist entweder 2,5 oder 3,5 Zoll. Der Großteil der Festplatten belief sich in einem SCSI Festplatten Test auf 3,5 Zoll. Somit passen die Festplatten in die Laufwerke älterer Systeme, Rechenzentren und Laufwerke hinein. Sollte eine kleinere Festplatte gekauft werden, dann muss über eine Erweiterung von 2,5 auf 3,5 Zoll aufgestockt werden. Achten Sie deswegen beim Kauf auf ein zu Ihrem Laufwerk passendes Format.

Speicherkapazität

Im SCSI Festplatten Vergleich liegen die Modelle mit der höchsten Speicherkapazität bei 300 GB. Selbst sehr gute SCSI Festplatten kommen dementsprechend nicht an die Speicherkapazitäten der Festplatten mit den modernen Standards SATA und SAS heran. Dies ist nicht zwingend notwendig, weil die Betriebssysteme und die in älteren Systemen gelagerten Dateien weniger Speicherplatz erfordern. Sollte die Möglichkeit beim eigenen Laufwerk bestehen, dann können mehrere SCSI Festplatten miteinander kombiniert werden, sodass mit 600 GB bereits das Doppelte an Speicherplatz gegeben ist. In älteren Rechenzentren werden SCSI Festplatten ohnehin kombiniert, sodass mehrere Terrabyte Speicherplatz die Norm sind. Sollten Sie weniger Speicherplatz wollen, dann finden Sie im Shop Angebote mit 146 GB und weniger Speichervolumen. Durch weniger Speicherplatz sparen Sie im Preisvergleich.

Drehzahl

In dem ein oder anderen SCSI Festplatten Test wird von der Drehzahl alternativ als „Umdrehungen pro Minute“ gesprochen. Seinerzeit – Anfang der 2000er – hatten beste SCSI Festplatten bis zu 15.000 Umdrehungen pro Minute. Da mittlerweile mehrere Jahre verstrichen sind, empfiehlt es sich, heute Modelle zu wählen, die an diese Zahl heranreichen, um das Optimum an Leistung auszuschöpfen. Die Drehzahl beeinflusst die Geschwindigkeit der Datenübertragung – je höher, desto besser.

Lautstärke

Die Lautstärke wurde nur in einem SCSI Festplatten Test im Internet als Kriterium herangezogen. Weil sie ein potenzieller Störfaktor bei der Arbeit ist, gehen wir in unserer Kaufberatung ebenfalls darauf ein. Unseren Erfahrungen zufolge gibt kein Verkäufer in Shops die Lautstärke der Festplatte an. Dies ist insofern nicht verwunderlich, als dass es sich um eine vage Aussage handeln würde. Unsere Empfehlung ist, bei höchsten Ansprüchen an Konzentration bei der Arbeit ein Modell zu wählen, das ein paar Tausend weniger Umdrehungen als 15.000 hat. Dann gelingt Ihnen ein guter Kompromiss zwischen Schnelligkeit der Festplatte und möglichst geringer Störung bei der Arbeit, falls Sie den PC zur Arbeit nutzen.

Welche Marken sind als SCSI Festplatten Testsieger empfehlenswert?

Nahezu alle Testberichte stellen ihre eigenen Empfehlungen aus, sodass jede Bestenliste für SCSI Festplatten variiert. Wir haben uns die Mühe gemacht, sämtliche Testberichte und Erfahrungsberichte im Internet zu durchforsten, um daraus die Marken herauszufiltern, die besonders häufig als die besten angeführt werden. Herausgekommen sind dabei die folgenden SCSI Festplatten Testsieger:

» Mehr Informationen

Allem voran die Seagate SCSI Festplatten haben in der Bestenliste einen fest verankerten Platz. Seagate galt seinerzeit als Pionier bei den SCSI Festplatten. Anfang der 2000er hatte der Hersteller – im Gegensatz zu heute – wenig Konkurrenz, wenn es um hochwertige Festplatten geht. Neben den Modellen von Seagate sind es die HP SCSI Festplatten sowie DELL SCSI Festplatten, die alles in allem eine positive Bewertung einheimsen.

Näheres zu SCSI

Hinter SCSI (Small Computer System Interface) verbirgt sich eine Controller Technologie, die eine standardisierte Schnittstelle darstellt. Bei dem SCSI werden Daten parallel übertragen, was bedeutet, dass die Stromversorgung und Datenübertragung über einen Port stattfinden. Die neueren Modelle von Festplatten SATA (Serial Advanced Technology Attachment) sowie SAS (Serial Attached SCSI) übertragen die Daten seriell und somit beschleunigt. Dies gelingt über eine Dualport. So können Datenübertragung und Stromverbrauch der Festplatte über jeweils getrennte Port ablaufen. Früher gab es das nicht, sodass die ausgestatteten Laufwerke, Rechenzentren und sonstigen Systeme, die heutzutage gebraucht werden, mit SCSI Festplatten ausgestattet werden müssen, auch wenn SATA und SAS Festplatten in mehrfacher Hinsicht besser sind.

» Mehr Informationen

Fazit: Halten Sie ältere Systeme top am Laufen!

Es besteht, wenn Sie in Shops nach SCSI Festplatten suchen, eine große Verwechslungsgefahr mit SAS Festplatten. Viele Verkäufer und Käufer scheinen den Unterschied zwischen beiden Festplatten-Typen nicht zu kennen. Sie aber haben den Unterschied kennengelernt. Gehen Sie mit den Kaufhinweisen von uns auf Suche und sorgen Sie dafür, dass Sie Ihr System oder Laufwerk mit der richtigen SCSI Festplatte ausstatten. Damit alles glatt läuft, haben wir Ihnen oben eine Produktübersicht aufgeführt.

» Mehr Informationen

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
SCSI Festplatten – ältere, aber gefragte Festplatten-Typen!
Loading...

Kommentar veröffentlichen