Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Seagate Festplatten – Qualität zu guten Preisen

Seagate Externe FestplattenBei externen Festplatten geht es immer darum, den vorhandenen Speicher ein Stück weit zu erweitern. Manchmal muss es sich dabei um eine wirklich große Lösung handeln, immer dann wenn Dateien mit einem sehr hohen Speichervolumen abgelegt werden sollen – zuweilen reichen auch eher kleinere Platten, wenn es eher darum geht, Text-Dateien oder andere Dokumente zu sichern. Eine der Marken, die sich auf dem Markt der externen Festplatten etabliert hat und im Laufe der Jahre immer wieder mit neuen und innovativen Lösungen aufwarten konnte, ist die Marke Seagate. Externe Festplatten in den unterschiedlichsten Größen und für die verschiedensten Problemlösungen sind hier im Sortiment zu finden.

Seagate Festplatte Test 2020

Seagate Speichermedien – seit Jahrzehnten Vorreiter auf dem Markt

Seagate Externe FestplattenSeit 1978 ist das Unternehmen Seagate am Markt tätig und hat in dieser Zeit maßgeblich an der Entwicklung immer neuer und stetig besser werdender Speichermedien mitgewirkt. Unter den unabhängigen Festplattenherstellern ist Seagate nicht nur das älteste, sondern auch das mit Abstand größte Unternehmen. Und wenn man sich die Zahlen anschaut, die im Rahmen einer von Seagate zuletzt veröffentlichten Studie offengelegt wurden, kann man begreifen, in welchem Ausmaß der Bedarf an Speicherplatz in den nächsten Jahren noch zunehmen wird.

» Mehr Informationen

Laut einem Bericht des Analyseunternehmens IDC soll im Jahr 2025 ein Gesamtdatenvolumen von 163 Zetabyte in der virtuellen Welt erreicht werden. Zum Vergleich, heute stehen wir bei insgesamt rund 16 Zetabyte Daten, die man weltweit auf Festplatten, Servern und im Internet findet. Das ist eine Verzehnfachung der Datenmenge in nicht einmal mehr ganz zehn Jahren. Zum Verständnis: Ein Zetabyte entspricht 1.000.000.000 Terabyte. Kein Wunder also, dass das Interesse an externen Festplatten immer mehr zunimmt, auch wenn man Daten natürlich immer auch bequem in einer Cloud speichern kann.

Externe Festplatten von Seagate – für jeden Bedarf die richtige Lösung

Von Seagate findet man eine Vielzahl unterschiedlicher externer Festplatten. Die Unterschiede liegen dabei nicht nur im Speicherplatz. Natürlich ist der Speicher wichtig, wenn es um die Auswahl einer externen Festplatte geht. Doch, wenn man sich für eine externe Festplatte von Seagate entscheidet, bekommt man oftmals mehr, als nur ein einfaches Speichermedium. Hier einmal eine Übersicht der verschiedenen externen Festplatten von Seagate, die man am Markt findet:

» Mehr Informationen
  • Backup Festplatten
  • Festplatten zur Speichererweiterung
  • transportable Festplatten
  • Wlan Festplatten
  • Konsolenfestplatten für XBOX und Playstation

Im Bereich der externen Festplatten, gibt es inzwischen zwei Sorten von Festplatten, die sich durch die Art und Weise, wie die Daten auf diese übertragen werden, unterscheiden. Bei der einen Art von Festplatten, die über die Schnittstelle USB-Anschluss an das Notebook oder den PC angeschlossen werden, spricht man von einer USB Festplatte. Bei der zweiten Variante, die über Wlan mit den Endgeräten in Verbindung tritt, spricht man von einer mobile Festplatte. Diese eignen sich besonders gut, wenn mehrere Personen in einem Haushalt auf die Festplatte zugreifen möchten. So können beispielsweise alle Familienmitglieder ihre Bilder vom Handy parallel auf einer externen Wlan Festplatte ablegen.

Firma Seagate Technology plc
Hauptsitz Dublin, Irland
Gründung 1979 durch Alan Shugart und Finis Conner
Produkte interne und externe Festplatten, Flash-Speicher für Konsolen, Backup-Festplatten uvm.

Und so viel Platz bieten die externen Festplatten von Seagate

Liest man einen Seagate Festplatten Test im Internet, spielt natürlich immer auch die mögliche Speichermenge eine wichtige Rolle. Je nachdem für welche externe Festplatte man sich entscheidet, kann das schon erhebliche Unterschiede in der Größe der Festplatte, im Stromverbrauch und in der Art und Weise der Stromzufuhr ergeben. Ob man sich nun für eine externe Festplatte mit 1 TB entscheidet oder für eine externe Festplatte mit 2 TB, hängt mehr davon ab, wieviel Speicherplatz man tatsächlich braucht. Überlegt man aber, sich für eine 8 TB Backup Festplatte mit zusätzlichem USB 3.0 Hub für eine schnellstmögliche Datenübertragung zu entscheiden, muss man schon mit deutlich höheren Kosten, aber auch mit einem größeren Platzverbrauch und in der Regel auch mit einer eigenen Stromzufuhr über ein separates Netzteil rechnen.

» Mehr Informationen

Verschiedene Varianten mit unterschiedlichen Speicherkapazitäten

Eine sehr beliebte Seagate Festplatte extern ist Seagate Expansion Portable. Ihren besonderen Reiz übt diese Produktreihe vor allem aufgrund der Tatsache aus, dass sie sehr leicht zu transportieren ist. Diese Festplattenreihe ist nicht nur beliebt, weil sie sowohl an der PS4 als Spielefestplatte, als auch am PC als Speichererweiterung verwendet werden kann. Auch der Umstand, dass hier bis zu 4 TB auf recht schmalen Raum untergebracht werden können, ist ein echtes Kaufargument. Die Seagate Expansion Portable gibt es in den folgenden Speichergrößen:

» Mehr Informationen
  • 1 TB
  • 1,5 TB
  • 2 TB
  • 3 TB
  • 4 TB

Tipp: Diese tragbare Festplatte ist dabei nicht nur leicht zu transportieren – dank eines USB 3.0 Anschlusses erfolgt die Datenübertragung auf die Festplatte, bei einem entsprechend schnellen USB-Anschluss am Rechner selbst, auch sehr schnell.

Wenn die Festplatte für die Sicherung von Backup Dateien genutzt werden soll, ist die Seagate Backup Plus Slim Reihe sehr beliebt. Ebenfalls gut zu transportieren aufgrund ihrer geringen Abmessungen und in unterschiedlichen Speicherplatzgrößen erhältlich, sichert diese externe Festplatte voreingestellte Backups zuverlässig und schnell. Die Seagate Backup Plus Slim Reihe kommen wahlweise mit einer Speicherkapazität von 1 TB oder von 2 TB daher. Dafür bieten diese Platten eine breite Auswahl an möglichen Farben, was die Optik und die Aufmachung der Platte selbst angeht. Hier stehen die Farben:

  • Rot
  • Blau
  • Weiß
  • Silber
  • Schwarz

zur Auswahl. Diese Platten sind im Übrigen nicht nur für PC, für Laptop und für die PS 4, sondern auch für MAC geeignet. Liest man Erfahrungsberichte über diese tragbare Festplatte aus dem Hause Seagate, stechen neben den geringen Maßen und der Übertragungsgeschwindigkeit auch die Langlebigkeit der Festplatte ins Auge. Sehr interessant ist auch der Umstand, dass viele Angebote von Seagate mit der Möglichkeit verbunden sind, die Seagate Cloud zu nutzen, um die Daten noch einmal separat zu sichern. Gerade für Backup-Festplatten ist das oftmals sinnvoll, schafft es doch eine Art doppelte Sicherheit für den Erhalt der Daten.

Die Seagate Festplatte im Test – das sagen die Nutzer die Fachwelt

Wer eine Seagate externe Festplatte einem Test unterziehen möchte, wird schnell feststellen, dass hier Qualität und Preis in einem nahezu perfekten Verhältnis zueinander stehen. Erfahrungen und Bewertungen verschiedener Nutzer im Internet, beispielsweise auf Amazon.de, zeigen, dass die Produkte aus dem Hause Seagate sehr beliebt sind. Will man eine externe Seagate Festplatte günstig kaufen, lohnt es sich einen Preisvergleich vorzunehmen. Die Preise sind dabei natürlich nicht nur von der Größe des Speicher abhängig. Auch die Frage, ob es sich um eine Wireless LAN Festplatte handelt, oder um eine USB Festplatte, hat einen Einfluss auf den Preis.

» Mehr Informationen

Auch die Fachwelt hat natürlich im Laufe der letzten Jahre eine Seagate externe Festplatten im Test untersucht. Die Ergebnisse waren in der Regel deutlich über dem Schnitt – oftmals schnitten aktuelle Seagate Festplatten im Vergleich zu anderen aktuellen Festplatten als Testsieger ab. Vor allem bei den Themen Geschwindigkeit, Preis-Leistungs-Verhältnis und Verarbeitung konnte Seagate da in der Vergangenheit häufig punkten.

Vor- und Nachteile der externen Festplatten von Seagate

Die Vor- und Nachteile der externen Festplatten aus dem Hause Seagate sind relativ schnell zusammengefasst.

  • große Auswahl in Sachen Speicher
  • verschiedene Festplattentypen – für jeden Bedarf das Richtige dabei
  • in vielen Angeboten ist die Möglichkeit, die Seagate Cloud zu nutzen, enthalten
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • die Festplatten sind von der Verarbeitung und von der Haltbarkeit her deutlich über der Standard-Qualität vieler vergleichbarer Festplatten
  • manche Qualitätsmerkmale kosten zwar Geld (Beispiel USB 3.0 Anschluss) können aber teilweise noch kaum genutzt werden, weil die wenigsten Rechner einen entsprechenden Anschluss haben
  • kaum wirklich billige Angebote – hohe Qualität aber dafür auch stets ein entsprechender Preis

Fazit: Seagate gilt als einer der großen Marktführer – mit Sicherheit nicht ohne Grund

Kaum ein Anbieter bietet eine so hohe Qualität bei einem durchgehend angemessenen Preis mit dieser Bandbreite an verschiedenen Produkten. Wer auf der Suche nach einer neuen externen Festplatte ist, wird mit einer Festplatte von Seagate mit Sicherheit ein passendes Modell finden.

» Mehr Informationen

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Seagate Festplatten – Qualität zu guten Preisen
Loading...

Kommentar veröffentlichen