Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Lenovo Monitore – Datensicherung in mehr als einer Hinsicht

Lenovo externe FestplattenUSB-Festplatte, mobile Festplatte oder WLAN-Festplatte – das Angebot an externen Speichermedien für die eigenen Daten ist groß. Lenovo hat es sich zur Aufgabe gemacht, im Umgang mit Daten und der digitalen Welt neue, revolutionäre Wege zu gehen und einen sorgsameren und verlässlichen Weg zu ebnen, der sich am Nachhaltigkeitsgedanken orientiert. Dieses Ziel verfolgt Lenovo in allen Sparten des Unternehmens. So wird Wert darauf gelegt, möglichst viele Bereiche abzudecken. Im Fall von Lenovo heißt das: Lösungen für Bildung, Gesundheitswesen, Lieferketten, den Umweltschutz und die Landwirtschaft.

Lenovo Monitor Test 2022

Ergebnis 1 - 1 von 1

Sortieren nach:

Die Marke Lenovo

Lenovo MonitoreDer volle Name des Unternehmens Lenovo lautet Lenovo Group Limited. Bei dem Unternehmen handelt es sich um einen chinesischen Hersteller von Smartphones und Computern. Mit einem Marktanteil von über 20 Prozent in diesem Bereich kann das Unternehmen sich guten Gewissens als Big Player der Branche bezeichnen.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1984 von mehreren chinesischen Wissenschaftlern, die in der ersten Zeit nur fremde Drucker und Computer vertrieben haben, bis Ende der 80er Jahre eigenen Produkte entwickelt und auf den Markt gebracht wurden.

Die Geschäftsfelder von Lenovo im kurzen Überblick

Wenn Sie eine Lenovo Festplatte im Test beurteilen wollen, werden Sie vielleicht überrascht sein, wie klein das Sortiment des Unternehmens in diesem Bereich eigentlich ist. Qualität geht hier ganz klar über Quantität. Insgesamt ist Lenovo aber eines der größten Unternehmen in der Elektronikbranche und das Sortiment erstreckt sich über alle relevanten Bereiche des menschlichen Alltags:

Variante Hinweise
Laptops, PCs und Tablets In dieser Sparte bietet Lenovo Lösungen an, die perfekt zu den Bedürfnissen der Kunden passen. Die Ausstattung der Geräte orientiert sich an diesen Bereichen:

  • Arbeiten
  • Gaming
  • Privatgebrauch
  • Workstation
Telefone Unter diesem Unternehmenszweig vertreibt Lenovo Handys. Zu Lenovo gehört Motorola.
Smart Devices & Virtual Reality Hierunter fallen vor allem Smart Home Features wie die Steuerung der Beleuchtung und VR-Brillen für den Privatgebrauch.

Tipp: Lenovo bietet nicht nur ein Sortiment für Virtual Reality an, sondern bedient auch die AR (Augmented Reality), die erweiterte Realität.

Data Center Solutions Diese Sparte des Unternehmens bietet Unternehmen eine Vielzahl an Datenlösungen in unterschiedlichen Bereichen an.

Die externen Festplatten von Lenovo

Wer nach einer externen Festplatte sucht, steht vor einer Vielzahl an Entscheidungen. Teilweise kann es auch schwierig sein, zwischen verschiedenen Bezeichnungen genau das zu finden, was zu den eigenen Bedürfnissen passt. Zwischen USB-Festplatte, mobiler Festplatte und WLAN-Festplatte gibt es Unterschiede. Ebenso variiert der Speicherplatz, beispielsweise bei einer externen Festplatte mit 1 TB oder einer externen Festplatte mit 2 TB. Wenn Sie sich das Sortiment an Festplatten bei Lenovo ansehen und

Dabei haben manche der Festplatten in einem Lenovo externe Festplatte Test gleich zwei Vorteile:

  • Sicherung der Festplatte über Code möglich
  • große Speicherkapazität
  • Angebot ist nicht so groß wie bei anderen Herstellern

Darauf können Sie noch achten, wenn Sie einen Lenovo Festplatte Test machen

Wenn Sie eine Lenovo externe Festplatte in einem Test ansehen, kommt es nicht nur darauf an, ob die externe Festplatte 1 TB hat oder ob Sie eine externe Festplatte mit 2 TB kaufen. Für externe Festplatten gibt es die Varianten HDD und SSD. Beide Modellvarianten haben Vor- und Nachteile. Bei HDD-Festplatten ist nach einem Crash der Festplatte in den meisten Fällen eine Datenrettung möglich. Außerdem haben HDD-Modelle in der Regel eine längere Lebensdauer.

Dagegen sind SSD-Festplatten deutlich schneller. Sie schreiben und lesen Daten in Rekordgeschwindigkeit, was vor allem beim flüssigen Arbeiten und dem häufigen Gebrauch der Festplatte ein immenser Vorteil ist. Ein weiterer Unterschied zwischen HDD und SSD sind die Betriebsgeräusche. SSD-Festplatten kommen ganz ohne bewegliche Bauteile aus und machen daher im Gegensatz zu HDD-Festplatten keine Geräusche. Das hat den weiteren Vorteil, dass sie bei einem Sturz unter normalen Umständen nicht mehr kaputtgehen. HDD-Festplatten werden langsam aber sicher gänzlich von SSD-Modellen abgelöst.

Monitore von Lenovo

Lenovo bietet Monitore in verschiedenen Farben und Designs für die Bereiche Gaming, Office und Home an. Die Funktionen sind dabei auf die Nutzungsabsicht abgestimmt, was dafür sorgt, dass Nutzer auf eine einwandfreie Leistung setzen können. Preislich sind die Bildschirme des Herstellers absolut erschwinglich und punkten so zusätzlich durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Erhältlich sind Modelle mit Größen von weniger als 22 Zoll bis hin zu 31 Zoll. Das entspricht je nach Größe und Vorliebe des Nutzers Seitenverhältnissen von 16:10, 16:9, 21:9 oder 5:4. Technisch sind die Monitore von Lenovo auf demselben Qualitätsstandard wie die anderen Produkte des Herstellers.

Fazit

Ein Preisvergleich bei externen Festplatten macht durchaus Sinn, immerhin ist es verständlich, möglichst günstig kaufen zu wollen. Hat die Lenovo externe Festplatte in Ihrem Test aber den ersten Platz gemacht, dürfen Sie nicht mit allzu billigen Preisen rechnen.

Die zuverlässige Sicherung der eigenen Daten mit einer Lenovo Festplatte mit externer Nutzung ist die Kosten aber wert: Deutlich schlimmer und ärgerlicher wäre der Datenverlust, nur weil Sie auf unseriöse Angebote von Billigherstellern hereingefallen sind. Erfahrungen anderer Kunden und ein Testbericht eines Lenovo Festplatte Tests können Ihnen helfen, das richtige Modell für sich auszusuchen.

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...