Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Festplatten bis 250 GB – ist dieser Speicherplatz noch zeitgemäß?

Festplatten bis 250 GBIn einer Welt voller Daten kommt den Datenspeichern ganz besondere Aufmerksamkeit zu. Nahezu jeder Haushalt besitzt heutzutage eine Festplatte, sei es intern im Laptop oder PC oder aber als eine 250 GB Festplatte extern. Dabei gelten 250 GB heutzutage schon fast als klein, da die technische Entwicklung der vergangenen Jahre immer größere Festplatten hervorgebracht hat. Wir klären in diesem Beitrag, welche Unterschiede es bei den heutigen Festplatten gibt, wozu sie genutzt werden können und wo Sie Festplatten bis 250 GB günstig kaufen können.

Festplatte bis 250 GB Test 2020

Diese Unterschiede gibt es bei Festplatten bis 250 GB

Festplatten bis 250 GBVerschiedene 250 GB Festplatte extern Test zeigen, dass die Festplatten bis 250 GB meist in den Größen von 2,5 Zoll oder 3,5 Zoll erhältlich sind. Sie eignen zum Sichern von allen digitalen Inhalten, beispielsweise Fotos, Videos und Musikdateien, aber auch ganzer Programme oder wichtiger Dokumente in allen gängigen Dateiformaten. Unterscheiden kann man Festplatten bis 250 GB nach ihrer Bauart. So gibt es die klassischen HDD Festplatten und die moderneren SSD Festplatten.

» Mehr Informationen

Das ist eine HDD Festplatte

Die Bauart der HDD Festplatte (Hard-Disk-Drive) hat sich in den letzten Jahrzehnten nicht grundlegend geändert. Trotz immer größer werdender Speicherkapazität bestehen sie immer noch aus mehreren Scheiben, die magnetisch sind und während einer Rotationsbewegung von einem Lesekopf zum Auslesen der gespeicherten Daten abgetastet werden. Im Grunde ist diese Funktionsweise vergleichbar mit der eines alten Plattenspielers.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile einer HDD Festplatte bis 500 GB

  • günstiger Preis dank lange existierender Technik
  • hohe Speicherkapazität dank günstiger Technik
  • auch nach einer Beschädigung können die gespeicherten Daten noch gerettet werden
  • hoher Energieverbrauch aufgrund der Bauart
  • hohes Gewicht im Vergleich zur SSD Festplatte
  • deutliche Geräuschentwicklung während des Betriebs
  • die mechanischen und beweglichen Teile sind besonders anfällig für Beschädigungen durch Herabfallen oder bei Erschütterungen

Das ist eine SSD Festplatte

Für die Speicherung der Daten werden in einer SSD Festplatte keine magnetischen Scheiben genutzt wie in einer HDD Festplatte, sondern Flash-Speicher, wie man sie aus USB-Sticks kennt.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile einer SSD Festplatte bis 250 GB

  • Bei Stürzen, Erschütterungen und anderen äußeren Einwirkungen ist die SSD Festplatte weniger anfällig.
  • Dank der Flash-Speicher entstehen im Betrieb keine merkbaren Geräusche.
  • SSD Festplatten sind schneller als HDD-Modelle.
  • Die SSD Festplatte verbraucht weniger Energie als eine HDD Festplatte. Als 500 GB Festplatte extern ist sie daher besonders gut geeignet.
  • Die Vorzüge der SSD Festplatten sind noch recht teuer im Vergleich zu HDD-Modellen.
  • Besonders große Speicherkapazitäten können aufgrund der teuren Technik nur schwer realisiert werden.

Welche Festplatte für was?

Die Entscheidung zugunsten einer SSD oder HDD Festplatte hängt ganz von dem gewünschten Einsatzgebiet ab. HDD Festplatten eignen sich immer dann, wenn die Größe des Speichers im Vordergrund steht und nicht zu sehr die Geschwindigkeit. Dies kann beispielsweise bei der Nutzung als Backup oder günstiges Speichermedium der Fall sein.

» Mehr Informationen

SSD Festplatten punkten dagegen vor allem im mobilen Einsatz und aufgrund ihrer deutlich höheren Geschwindigkeit. Daher sind sie besonders beliebt bei Anwendern aus dem Grafik- und Filmbereich, aber auch sonstigen Nutzern, die geschäftlich auf eine Festplatte bis 250 GB angewiesen sind.

Das sollten Sie beim Kauf beachten

Der Speicherplatz ist nur eines der Kriterien, die Sie beachten sollten, um Ihre persönliche Bestenliste der Festplatten bis 250 GB zu erstellen. SSD-Modelle bieten beispielsweise eine deutlich höhere Geschwindigkeit bei den Lese- und Schreibprozessen der Daten. Beim Hochfahren eines PCs oder Laptops kann dies durchaus für die Hälfte der Zeit sorgen. Auch unter den HDD Festplatten gibt es unterschiedliche Geschwindigkeiten, wie in verschiedensten 250 GB Festplatte Test belegt werden konnte. Die Geschwindigkeit einer HDD Festplatte ist anhand ihrer Umdrehungen pro Minute ablesbar. Um die 250 GB Festplatte extern bestmöglich nutzen zu können, sollte sie außerdem den schnellen Datenaustausch mit dem Laptop oder Computer ermöglichen.

» Mehr Informationen

Tipp: USB 3.0 ist hierbei heutzutage Standard und sollte auf jeden Fall mit an Bord sein.

Zudem können folgende Punkte ausschlaggebend sein, um die besten 250 GB Festplatten für die eigenen Anforderungen ausfindig zu machen:

  • Das Gehäuse: Insbesondere eine 250 GB Festplatte extern sollte über ein stabiles Gehäuse verfügen. Super-Slim-Modelle nehmen zusätzlich nur sehr wenig Platz beim mobilen Transport ein. Für den mobilen Einsatz für unterwegs eignet sich eine 2,5 Zoll Festplatte wesentlich besser als eine im Format von 3,5 Zoll.
  • Der Sicherheitsaspekt: Eine 250 GB Festplatte extern kommt viel rum und ist dabei auch häufig an öffentlichen Orten im Einsatz. Wenn Sie beispielsweise mit dem Zug reisen oder die Arbeit in einem Café erledigen, kann eine Festplatte mit spezieller Verschlüsselungstechnologie Ihre sensiblen Daten schützen.

Tipp: Verschiedene Testberichte, Erfahrungen und Erfahrungsberichte anderer Käufer sowie deren Bewertungen, aber auch Empfehlungen von Bekannten, Freunden und Kollegen können Ihnen zusätzlich die Kaufentscheidung erleichtern.

Wo kann man eine Festplatte bis 250 GB kaufen?

Der klassische Elektronikfachmarkt, beispielsweise Saturn oder Media Markt, bieten selbstverständlich auch Festplatten bis 250 GB an. Die besten Modelle, beispielsweise die WD 250 GB Festplatte, finden Sie aber auch in den unterschiedlichsten Online Shops oder auf Marktplattformen wie eBay. Wenn Sie online bestellen, haben Sie meist eine größere Auswahl, wobei bei einem Preisvergleich auch eventuelle Zusatzkosten für den Versand mit einkalkuliert werden sollten. Vorsicht sollte geboten sein, bei ominösen Angeboten im Internet, die Ihnen viel zu billig erscheinen.

» Mehr Informationen
Art des Händlers Eigenschaften
Elektronikfachmarkt
  • geringe Auswahl, dafür hochwertige Produkte
  • oftmals teurer
Online Shop
  • große Produktauswah
  • Vergleiche zwischen verschiedenen Händlern sind einfach.
  • oftmals Zusatzkosten durch den Versand.

Fazit zu Festplatten bis 250 GB

Während Festplatten bis 250 GB noch vor wenigen Jahren als besonders großes Speichermedium galten, sind sie heute schon Standard und fast schon überholt. Die technische Weiterentwicklung hat in den letzten Jahren rasante Sprünge gemacht, sodass Festplatten mit mehreren Terabyte heutzutage keine Seltenheit mehr sind. Wer jedoch eine Festplatte für den privaten Gebrauch sucht oder um geschäftliche Dokumente abzuspeichern, der kommt mit einer Festplatte bis 250 GB auch heute noch gut zurecht. Lediglich für viele große Dateien sollte zu einer noch größeren Festplatte gegriffen werden. Vor der Entscheidung zum Kauf einer Festplatte bis 250 GB sollten Sie sich überlegen, für welche Anwendungen Sie diese nutzen möchten. So finden Sie die passende Festplatte für sich und Ihre Bedürfnisse und werden lange Zeit damit glücklich werden.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (103 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Festplatten bis 250 GB – ist dieser Speicherplatz noch zeitgemäß?
Loading...

Neuen Kommentar verfassen