Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Apple Festplatten – Sicherer und umfangreicher Speicherplatz

Apple FestplattenDer eine User schwört auf Mac, der andere auf Windows, wieder andere entscheiden sich für Linux. Für welches System Sie sich am Ende entscheiden, ist inzwischen beinahe schon eine Glaubensfrage. Doch ganz egal, für welches Betriebssystem Sie sich auch entscheiden mögen, eine externe Festplatte ist für jeden Besitzer eines Computers inzwischen fast schon ein Standard-Equipment. Auch Besitzer eines Apple Computers sind davon nicht ausgenommen, wenn sie ihren Speicherplatz erweitern möchten. Allerdings gibt es gerade hier ein paar Punkte, die es zu beachten gilt, denn ein Mac kommt nicht mit jeder Festplatte zurecht. Sowohl der Anschluss als auch die Formatierung können unter Umständen ein gewisses Problem sein. Viele User entscheiden sich daher der Einfachheit wegen gleich für eine externe Festplatte von Apple.

Apple Festplatte Test 2020

Der große Apple externe Festplatte Test: Anschluss und Formatierung

Apple FestplattenEine externe Festplatte für einen Mac kann auf verschiedenen Wegen angeschlossen werden. Ganz anders, als dies bei einem Windows-Rechner der Fall ist, gibt es bei Apple in der Regel ein paar zusätzliche Anschlüsse. Allerdings gibt es hier, je nach Modell, dennoch den einen oder anderen Unterschied.

» Mehr Informationen

Wenn Sie eine externe Festplatte für Apple anschließen möchten, dann stehen Ihnen die folgenden Anschlüsse zur Verfügung:

  • USB 2.0
  • USB 3.0
  • eSATA
  • Thunderbolt
  • FireWire

An den Geräten aus dem Hause Apple, wie zum Beispiel am MacBook Pro oder MacBook Air, werden für gewöhnlich einige Hubs verbaut, welche an zum Beispiel einem Windows-Rechner hingegen normalerweise nicht vorzufinden sind. Ein sehr interessanter Anschluss ist etwa Thunderbolt, der eine externe Festplatte für Mac mit einer deutlichen Performancesteigerung belohnt, die weit über der Performance des bereits sehr schnellen USB 3.0 liegt.

Wichtig zu wissen ist, dass nicht jede externe Festplatte auch als externe Festplatte für Apple Geräte genutzt werden kann. Sollte eine externe Festplatte also nicht ausdrücklich für die Verwendung mit einem Mac ausgelegt sein, dann kann es unter Umständen tatsächlich passieren, dass diese beim Anschließen nicht ordnungsgemäß funktioniert. Das wohl häufigste Problem ist, dass die Festplatte gar nicht erst erkannt wird. Für gewöhnlich liegt dies dann an der Formatierung, was jedoch relativ einfach behoben werden kann, indem Sie die externe Festplatte für Mac formatieren.

Firma Apple Inc.
Hauptsitz Cupertino, Kalifornien, Vereinigte Staaten
Gründung 1976 durch Steve Jobs, Steve Wozniak, Ron Wayne
Produkte Desktop-Computer, Netbooks, MP3-Player, externe Festplatten Smartphones, Smartwatches uvm.

Apple Festplatte Test: Diese Besonderheiten haben externe Festplatten für den Mac zu bieten

Die meisten externen Festplatten, die eigentlich lediglich für die Verwendung an einem Windows PC ausgelegt sind, können für gewöhnlich auch an einem Mac genutzt werden. Alles, was dazu erforderlich ist, ist eine Formatierung der Festplatte. Dementsprechend können Sie sogar spezielle Modelle, wie zum Beispiel Netzwerkspeicher, meist ebenfalls am Mac verwenden.

» Mehr Informationen

Apple Time Capsule

Bei Apple Time Capsule handelt es sich nicht etwa einfach nur um eine externe Festplatte, sondern Time Capsule ist eine WLAN Festplatte für Apple Geräte. Doch dies ist nicht einfach nur eine schlichte WLAN Festplatte für Apple, denn Time Capsule besitzt darüber hinaus eine Apple AirPort Extreme Basis-Station. Apple AirPort Extreme wiederum ist mit vier 1-Gigabit-LAN-Schnittstellen ausgestattet, sodass sogar kabelgebundene Geräte in das lokale Netzwerk eingebunden werden können. Auch eine USB-Schnittstelle ist vorhanden, an der beispielsweise ein Drucker angeschlossen und ebenfalls über das WLAN verfügbar gemacht werden kann. Außerdem kann über die USB Schnittstelle jede beliebige andere externe Festplatte für Time Machine Sicherungen definiert werden. Über die Apple Time Capsule ist es dann jederzeit möglich, Backups vom Mac anzulegen und auch die Apple Cloud (iCloud) kann somit auf einer externen Festplatte gesichert werden. Sogar mit dem iPhone oder iPad ist der Zugriff auf so manche WLAN Festplatte möglich.

» Mehr Informationen

Apple externe Festplatte Test: Apple TV

Immer wieder stellen sich Verbraucher die Frage, ob sie denn eigentlich auch eine Apple Festplatte extern an ihren ATV anschließen können. Immerhin verfügt die Set-Top-Box ja schließlich über einen USB Port. Leider ist es aber so, dass beispielsweise der UBS-C Port an der 4th Generation, welche im September 2015 auf den Markt kam, lediglich für Servicezwecke genutzt werden kann. Um eine externe Festplatte daran zum Laufen zu bringen, sind jedoch ein wenig technisches Geschick und ein Jailbreak des Gerätes erforderlich, was allerdings generell nicht zu empfehlen ist.

» Mehr Informationen

Apple Festplatte Test: Darauf sollten Sie vor dem Kauf achten

Wenn Sie eine externe Festplatte für Ihren Mac kaufen möchten, dann können Sie trotz einiger Kompatibilitätsprobleme dennoch auf zahlreiche Angebote auf dem Markt zurückgreifen. Allerdings sollten Sie nicht zur erstbesten Festplatte greifen, sondern sich zunächst einige Erfahrungsberichte im Internet durchlesen. Viele Verbraucher teilen in einem Testbericht ihre Erfahrungen mit und geben Bewertungen für einige Modelle ab. Zum Teil können Sie darüber auch erfahren, wo Sie welches Modell günstig kaufen können. Sobald Sie eine geeignete externe Festplatte gefunden haben, sollten Sie aber nicht gleich in den erstbesten Shop gehen, sondern zunächst einen Preisvergleich durchführen, um so den günstigsten Anbieter der von Ihnen gewünschten Platte zu finden.

» Mehr Informationen

Tipp: Zwar sollten Sie beim Kauf einer externen Festplatte auch beim Mac durchaus auf die Preise achten, doch allzu billig sollten Sie auch hier nicht kaufen. Entscheiden Sie sich daher am besten immer für ein Modell mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Vor- und Nachteile einer Apple Festplatte

  • Der kalifornische Hersteller Apple bietet vorrangig Speichermöglichkeiten an, die per WLAN ins heimische Netzwerk eingebunden werden können. So sind alle Apple Geräte in der Lage darauf zuzugreifen.
  • Vor allem für das Streamen von Musik und Videos bietet sich dies an.
  • Die Inbetriebnahme ist Apple-typisch völlig unkompliziert.
  • Die Time Capsule ist auch ideal zum Erstellen von Backups Ihres Macs: die Festplatte arbeitet nahtlos mit dem Programm Time Machine in OS X zusammen und erstellt automatisch Backups des Geräts.
  • Der Anschaffungspreis ist bei neuen Apple Festplatten sehr hoch – doch da die unkomplizierte Inbetriebnahme und Nutzung viel Arbeit abnimmt, rechnet sich die Investition für die meisten Menschen auch.

Apple externe Festplatte Test: Beliebte Eigenschaften

In der letzten Zeit haben sich verschiedene externe Festplatten für die Verwendung mit einem Mac deutlich von anderen Modellen abgehoben. Beliebt sind u.a. Modelle von Samsung, aber auch Seagate, Intenso, Toshiba und weitere Marken können in einem Apple externe Festplatte Test oftmals überzeugen.

» Mehr Informationen

Dabei überzeugen viele Modelle durch ein robustes Kunststoffgehäuse und einem eleganten Design. Sie liegen sehr angenehm in der Hand und weisen eine hochwertige Verarbeitung auf. Der USB-Port wackelt nicht, eine kleine LED zeigt in vielen Fällen den Status an. Die technische Ausstattung entspricht bei vielen externen Festplatten dem aktuellen Standard. Preislich spielen vor allem die Modelle von Samsung im Mittelfeld.

Einige externe Festplatten sind zudem mit besonderen Eigenschaften ausgestattet, wie zum Beispiel mit einer One Touch Backup Funktion, Shockproof und diversen Sicherheitsmerkmalen. Mit nur einem Knopfdruck können Sie hier ein Backup anlegen. Das Gehäuse dieser und weiterer Festplatten ist grundsolide und unter anderem sehr gut für den Outdoor-Einsatz geeignet.

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Apple Festplatten – Sicherer und umfangreicher Speicherplatz
Loading...

Kommentar veröffentlichen